Vorstand

Erster Vorsitzender

Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Rainer Schmelzeisen, geboren am 11. September 1957 in Eltville/Rhein, Studium der Medizin und Zahnmedizin von 1977 bis 1983 an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, 1983/1985 Promotion in Medizin/Zahnmedizin. Ausbildung zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der Medizinischen Hochschule Hannover mit Habilitation 1991. Seit 1. April 1997 ist er ärztlicher Direktor der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der Universitätsklinik Freiburg, Fellow des Royal College of Surgeons (London) seit Oktober 2004.

Am 1. Mai 2010 wurde Prof. Rainer Schmelzeisen zum 1. Vorsitzenden der Benn-Gesellschaft gewählt. Er lebt seit seiner Schulzeit, in der es noch Noten anstelle von Punkten gab, eine stetig wachsende Begeisterung und Hingezogenheit zu dem Namensgeber der Gesellschaft. Die Auseinandersetzung mit Gottfried Benn ist für Rainer Schmelzeisen eine der wesentlichen Grundbedingungen auch und gerade für seine berufliche Aktivität.

Zweiter Vorsitzender

Wird auf der nächsten Jahreshauptversammlung neu besetzt.

Geschäftsführer

Dr. phil. Peter Lingens, Jahrgang 1966. Ab 1987 Studium der Kunstgeschichte, Volkskunde, Denkmalpflege und Anglistik in Bamberg, Glasgow und Bonn. 1993 Magister in Kunstgeschichte, 1997 Promotion in Volkskunde. Berufliche Stationen in Geldern, Kassel und Frankfurt, seit 2011 am Städtischen historischen Museum in Bad Homburg v. d. H. tätig. Faszination für Benn seit der Schulzeit. Seit der Jahreshauptversammlung 2011 (Berlin) als Beisitzer im Vorstand, seit der Jahreshauptversammlung 2017 (Osnabrück) Geschäftsführer der Gottfried-Benn-Gesellschaft e.V.

Schriftführerin

Iris Muffert-König, Jahrgang 1959. Als Sozialversicherungsfachangestellte war ich 40 Jahre in der gesetzlichen Krankenversicherung beschäftigt, primär im Bereich des sektorenübergreifenden Versorgungsmanagements. Aufbau und Betreuung u. a. der Disease-Management Programme bei chronisch Erkrankten und Pflegeberatung gehörten in den letzten Jahren zu meinen Diziplinen.
Schatzmeisterin des Kunstvereins Schweinfurt, ehrenamtliche Schöffin am Landgericht Schweinfurt. Annäherung zu Gottfried Benn durch meinen Ehemann Dr. Stefan Muffert. Seit der Jahrestagung 2019 (Hannover) Schriftführerin der Gottfried-Benn-Gesellschaft.

Schatzmeister

Dr. med. Stefan Muffert, geboren 1960, studierte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg Medizin, Approbation 1988, Promotion 1990. Von 1990 bis 2000 Facharztausbildung und Tätigkeit in der Nuklearmedizinischen Univ.-Klinik Würzburg. Seit 2000 ist er in eigener Praxis als Facharzt für Nuklearmedizin in Schweinfurt niedergelassen. Schon zu Beginn seines Studiums erlag er der Faszination der Benn'schen Gedankenwelt und Worte, die ihm Spiegel sowohl der Seele des Einzelnen als auch der menschlichen Gesellschaft gestern wie heute sind. Seit der Jahrestagung 2017 (Osnabrück) Schatzmeister der Gottfried-Benn-Gesellschaft.

Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Dr. Stephan Kraft, geboren 1968 in Westfalen, nach dem Abitur zunächst Ausbildung zum Buchhändler und Zivildienst als Rettungssanitäter, Studium der Germanistik, Romanistik und Geschichte in Göttingen, Pau (Frankreich) und Bonn, 2002 Promotion in deutscher Literaturwissenschaft über den höfischen Barockroman, 2010 Habilitation über Komödientheorie, seit 2013 Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Universität Würzburg.

Nachdem Benn lange einer von zahlreichen Autoren war, die mich sowohl privat als auch als Germanist stetig begleiteten, rückte er ab 2011 in den Mittelpunkt, als sich die Gelegenheit ergab, Mitherausgeber des Briefwechsels zwischen Benn und seinem Bremer Freund F.W. Oelze zu werden. Dieses von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Projekt konnte 2016 abgeschlossen werden. Seit 2017 arbeiten der Benn-Biograph Dr. Holger Hof und ich an einer ebenfalls von der DFG unterstützten Ausgabe des Briefwechsels zwischen Benn und Gertrud Zenzes. Hinzu kommen Aufsätze und Vorträge zu Benn und seit 2018 auch die Mitherausgeberschaft des Benn Forums. Seit der Jahrestagung 2019 (Hannover) als wissenschaftlicher Beirat im Vorstand der Gottfried-Benn-Gesellschaft.