FAQ - Häufig gestellte Fragen

 

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@gottfriedbenn.de

Wenn Sie einen Brief schreiben wollen, schreiben Sie bitte an unser Postfach:


Gottfried-Benn-Gesellschaft e. V.
c/o Buchhandlung zum Wetzstein
Frau Susanne Bader
Salzstraße 31
79098 Freiburg im Breisgau

Zur Beachtung: Die „Buchhandlung zum Wetzstein” ist nur eine Postadresse, aber Frau Bader steht nicht für Kontakte oder detaillierte Rückfragen zur Verfügung. Briefe werden dort von uns abgeholt, was jedoch dauern kann!

Wenn Sie Mitglied werden wollen, freuen wir uns sehr! Lesen Sie bitte die Seiten „Mitglied sein“, „Satzung” und „Mitgliedsantrag”. Bitte beantragen Sie die Mitgliedschaft über das Formular oder schreiben Sie uns einen Brief:

Gottfried-Benn-Gesellschaft e. V.
c/o Buchhandlung zum Wetzstein
Frau Susanne Bader
Salzstraße 31
79098 Freiburg im Breisgau

Zur Beachtung: Die „Buchhandlung zum Wetzstein” ist nur eine Postadresse, aber Frau Bader steht nicht für Kontakte oder detaillierte Rückfragen zur Verfügung, diese richten Sie bitte an: info@gottfriedbenn.de

Die Beiträge betragen derzeit:
Einzelmitglied: 80 Euro
Partnermitglied: 40 Euro
Student/in, Schüler/in: 40 Euro
(Diese Beträge können sich ändern) 

Im Jahresbeitrag der Gesellschaft ist der Bezug des Jahrbuchs „Benn Forum“ enthalten, das im Handel zuletzt 99,95 Euro kostete. Das „Benn Forum“ enthält neben Artikeln über Benns Leben und Werk jeweils eine umfangreiche Bibliographie der Neuerscheinungen über den Schriftsteller. Es erscheint alle zwei Jahre. Außerdem produzieren wir ein Mitteilungsheft, schicken zwei- bis dreimal im Jahr Briefe an die Mitglieder und veranstalten sehr attraktive Jahrestreffen mit Vorträgen und Besichtigungen.

Wenn Sie Wissenschaftler, Student, Schüler, Benn-Leser o. ä. sind und allgemein Fragen zum Werk von Gottfried Benn, zur Forschungsliteratur, zu Bildrechten, Interpretationen oder Zitaten etc. haben, helfen wir im Prinzip gern. Aber: Wir sind eine literarische Gesellschaft, kein Forschungsinstitut oder Archiv, wir haben auch weder Zitat-Datenbanken noch Forschungsliteratur, die anderen nicht ebenso zugänglich wären.

Wenn Sie uns also z. B. wegen einer Fachfrage anschreiben, müssten auch wir zunächst jemandem im Vorstand finden, der dieses Wissen hat und Ihre Frage beantworten kann. Das kann ein bisschen dauern, und dies sollten Sie bitte bei Ihrer Anfrage oder Recherche bedenken. Wir freuen uns aber über jeden Kontakt!

Die Literatur über Benn füllt (zum Glück!) Regale. Es gibt z. B. eine Bibliographie für die Jahre 1957 bis 2003 – und dann fortlaufend im Benn Forum. Beides finden Sie hier auf der Seite unter „Publikationen“. Dort finden Sie auch Hinweise auf Gesamtdarstellungen und Spezialuntersuchungen.

 

Wenn Sie Wissenschaftler, Student, Schüler, Benn-Leser o. ä. sind und allgemein Fragen zum Werk von Gottfried Benn, zur Forschungsliteratur, zu Bildrechten, Interpretationen oder Zitaten etc. haben, helfen wir im Prinzip gern. Aber: Wir sind eine literarische Gesellschaft, kein Forschungsinstitut oder Archiv, wir haben auch weder Zitat-Datenbanken noch Bestände an Forschungsliteratur, die anderen nicht ebenso zugänglich wären.

Wenn Sie uns also mit einer Frage anschreiben, müssten auch wir zunächst jemandem im Vorstand finden, der dieses Wissen hat und Ihre Frage beantworten kann. Das kann ein bisschen dauern, und dies sollten Sie bitte bei Ihrer Anfrage oder Recherche bedenken. Wir freuen uns aber über jeden Kontakt!

Wir sind eine literarische Gesellschaft, und wir haben weder Zitat-Datenbanken noch Bestände an Forschungsliteratur, die anderen nicht auch zugänglich wären. Wenn Sie uns also z. B. wegen der Bestätigung oder Fundstelle eines Zitates anschreiben, müssten auch wir zunächst jemandem im Vorstand finden, der dieses Zitat kennt und Ihre Frage beantworten kann. Das kann ein bisschen dauern, und dies sollten Sie bitte bei Ihrer Anfrage oder Recherche bedenken.
Oft ist eine Internet-Suchmaschine schneller!

Die Gottfried-Benn-Gesellschaft e. V. hält keine Rechte an irgendeinem Werk Benns.
Fast alle Rechte an seinen Texten hält der Verlag Klett-Cotta, Stuttgart. Die Rechte an den Texten des Bandes „Statische Gedichte“ hält der Arche Literatur Verlag AG, Zürich. Bitte wenden Sie sich direkt dorthin, wir stehen mit den Verlagen nicht in Kontakt über Rechtefragen.

 

Die Gottfried-Benn-Gesellschaft e. V. hält keine Rechte an irgendeinem Werk Benns.

Fast alle Rechte an seinen Texten hält der Verlag Klett-Cotta, Stuttgart. Die Rechte an den Texten des Bandes „Statische Gedichte“ hält der Arche Literatur Verlag AG, Zürich. Bitte wenden Sie sich direkt dorthin, wir stehen mit den Verlagen nicht in Kontakt über Rechtefragen.

 

Wir kennen leider nicht generell die Inhaber von Bildrechten oder Fotos. Wir können Ihnen in der Regel auch keine Fotos von Benn zur Verfügung stellen. Von einigen wenigen Fotos besitzen wir jedoch Rechte.

 

Die Gesellschaft ist sehr daran interessiert, ein Echo von Benn-Freunden zu erhalten. Sollten Sie über Informationen bzgl. Gottfried Benn verfügen, die uns verschlossen sind, oder Vorschläge, Anregungen und Verbesserungswünsche haben, wären wir für eine Nachricht sehr dankbar.

 

Unsere eigenen Finanzmittel sind sehr gering, wir geben keine Manuskripte oder Bücher heraus.
Jedoch betreuen wir das „Benn Forum“ (siehe: „Publikationen“), hierfür werden immer wieder Beiträge gesucht.

Bitte bieten Sie uns gern Ihre Bücher an, aber evtl. müssen wir ablehnen, denn wir sind eine bundesweite Gesellschaft ohne Vereinshaus oder feste Bibliothek.